Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die große Neujahrsgala in der Empore Buchholz

Wann? 10.01.2014 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Das Johann-Strauß-Ballett Prag: mal pfiffig und frech, mal in einem Traum von Weiß (Foto: oh)
Buchholz: Empore |

"Goldenes" Operettenzeitalter mit Tschechischer Kammerphilharmonie und Johann-Strauß-Ballett Prag

nw/tw. Buchholz. Einen bunten Strauß beliebter Walzer, Polkas und Operettenarien des goldenen Operettenzeitalters präsentiert die renommierte Tschechische Kammerphilharmonie mit ihren Solisten am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum "Empore" (Breite Str. 10) in Buchholz. Eine Hommage an die schönsten Melodien von Johann Strauß, des unbestrittenen Meisters der leichten Klassik.
Johann Strauß war der Vollender des „Goldenen“ Zeitalters der Wiener Operette. Zeugnisse seiner reifen Harmonik, seines unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtums und der mitreißenden Rhythmik seines unverwechselbaren Stils erlebt das Publikum in unsterblichen Walzern, heiteren Polkas sowie in mehreren großartigen Arien und Chören. Auch Klänge von Jacques Offenbach, Georges Bizet, Karl Millöcker und Franz von Suppé bereichern den Abend. Genauso wie das Johann-Strauß-Ballett Prag, welches ein regelrechtes Tanzfeuerwerk entfacht, mit abwechslungsreichen Choreographien sowie vielfältigem Kostümwechsel: mal pfiffig und frech, mal in einem Traum von Weiß.
- Karten sind ab 25,20 Euro an der Empore-Kasse und unter Tel. 04181-287878 erhältlich.