Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Kabarett-Meister in der "Empore"

Wann? 16.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Drei Kabarett-Meister ihres Fachs: Henning Venske (v. li.), Matthias Deutschmann und Werner Schneyder (Foto: archiv/Anja Limbrunner/Jeff Mangione)
Buchholz: Empore |

Henning Venske, Matthias Deutschmann und Werner Schneyder

nw/tw. Buchholz. Das Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Straße 10) in Buchholz wird Anfang dieses Jahres wieder seinem Ruf als Kabarett-Tempel gerecht und kann mit Henning Venske, Matthias Deutschmann und Werner Schneyder ein exquisites Programm vorweisen.
• Henning Venske ist eine ständig aktive Kabarett-Institution. Der Kleinkunst-Großmeister der älteren Generation wird am Montag, 16. Januar, mit „Das war‘s! War‘s das?“ das vergangene Jahr scharf analysieren, seine Beanstandungen hervorheben und mit viel Witz auf den Punkt bringen. Venskes harte kabarettistische Attacken auf die politische und schreibende Zunft sind ebenso berühmt wie gefürchtet. Sein Jahresrückblick gehört nicht nur in Hamburg zu den Institutionen zum Jahreswechsel, sondern ist auch in der „Empore“ fester Bestandteil im Programm geworden.
• Fernab der politikfreien Komfortzone der Republik ist das dreizehnte Programm von Matthias Deutschmann angesiedelt. Der Kabarettist mit dem Cello ist nach einer etwas längeren Pause am Sonntag, 22. Januar, wieder zu Gast in der „Empore“ und formuliert gewohnt brillant und süffisant. „Wie sagen wir’s dem Volk?“ ist ein Programm über die öffentliche Meinung und ihre tägliche Herstellung. Die Besucher erwartet ein Abend über Desinformation, Geheimdienste, Staatskabarett, Verschwörungstheorien und eine Kanzlerin, die alles verwaltet und nichts entfaltet.
• Und dann kommt auch noch Werner Schneyder: Kabarettist, Ex-Partner von Dieter Hildebrandt, Chansonier, Boxkommentator und scharfsinniger Unterhalter. Der Abend am Mittwoch, 8. Februar, könnte die letzte Gelegenheit sein, diese „Legende“ noch einmal live zu erleben: Im Jahre seines 80. Geburtstages tritt Werner Schneyder begleitet von Christoph Pauli am Flügel mit seinem finalen Programm in der „Empore“ an. Im ersten Teil besteht es aus einem Kabarett-Solo und im zweiten aus einem Chansonabend.

• Karten (teilweise Varité-Bestuhlung) sind erhältlich an der „Empore“-Kasse, unter Tel. 04181 - 287878 oder www.empore-buchholz.de.

• Die Verlosung ist beendet!