Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Tag als Tierpfleger

Den Tieren ganz nah kommen die Teilnehmer des Ferienprogramms im Wildpark Schwarze Berge (Foto: Wildpark)

Abwechslungsreiches Ferienprogramm im Wildpark Schwarze Berge

as. Vahrendorf. Einmal als Tierpfleger mithelfen, Geschichten aus dem Funklerwald hören oder in der Naturwerkstatt selber Seife herstellen - für alle, die in den Frühjahrsferien zuhause bleiben, bietet der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf abwechslungsreiche Thementage an:
• "Seifenwerkstatt" am Freitag, 18. März, um 11 Uhr und Dienstag, 29. März, um 15 Uhr:
Kinder ab sechs Jahren erfahren, wie verschiedene Tiere Hautpflege betreiben und stellen selbst Seife her.
• "Ein Tag als Tierpfleger" am Donnerstag, 17. März, und Mittwoch, 30. März: Kinder ab neun Jahren misten einen Stall aus, versorgen Tiere mit Futter und Wasser und gehen mit Frettchen spazieren.
• "Geschichten aus dem Funklerwald" am Dienstag, 15. März, und Montag, 21. März: Kinder ab sechs Jahren hören spannende Geschichten von Luchsmädchen "Lumi" und ihren Abenteuern im Funklerwald, im Anschluss werden die echten Tiere besucht.
Die Thementage beginnen jeweils um 11 Uhr. Die Kosten je Kind belaufen sich auf 12 Euro inkl. Wildparkeintritt.
• Außerdem in den Frühjahrsferien:
"Nachtwanderung" am Freitag, 11. März, und Freitag, 25. März, jeweils um 19 Uhr.
"Märchenwanderung" am Freitag, 25. März, um 18 Uhr.
"Osterbasteln" am Freitag, 25. März, um 11 Uhr.
• Anmeldung und Infos unter Tel. 040-81977470.