Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faszinierendes "Dornröschen" in der Empore Buchholz / Silvester-Verlosung

Das Russische Nationalballett verzaubert das Publikum mit dem märchenhaften Meisterwerk „Dornröschen“ (Foto: oh)

"Dornröschen" mit dem Russischen Nationalballett / Silvester-Verlosung für Musik-Comedy mit Familie Malente

nw/tw. Buchholz. Seit mehr als 100 Jahren erfreut „Dornröschen“ Groß und Klein. Und selbst der Komponist Tschaikowsky hielt seine Umsetzung für die Bühne für sein bestes Ballett. Erleben Sie das traditionsreiche Russische Nationalballett mit diesem Meisterwerk am Donnerstag, 19. Dezember, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum "Empore" (Breite Str. 10) in Buchholz (Nachmittags-Vorstellung bereits ausverkauft). Mit Anmut, Eleganz und höchster technischer Präzision wird das Publikum von den herausragenden Tänzern in eine Märchenwelt entführt.
• Karten: ab 20,50 Euro.
• Reservierung: Tel. 04181-287878, www.empore-buchholz.de.

Und wer für Silvester noch keine Pläne hat, sollte sich diesen Termin notieren: Ob Bata Illic, Nana Mouskouri oder Mireille Mathieu - die schräge Familie Malente parodiert sie alle. Mit ihrer Schlager-Revue "Das bisschen Spass muss sein!" sorgen sie am Dienstag, 31. Dezember, um 16 und 20 Uhr in der "Empore" für einen musikalischen Jahresabschluss.
• Karten: ab 26,30 Euro (16 Uhr) und 34 Euro (20 Uhr).
• Das WOCHENBLATT verlost dreimal zwei Karten für die Silvester-Show der Familie Malente. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt bis Freitag, 20. Dezember, 15 Ihr, eine E-Mail an gewinnspiel@kreiszeitung.net oder eine Postkarte an den WOCHENBLATT-Verlag, Postfach 1554 in 21234 Buchholz. Telefonnummer nicht vergessen!