Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Film über Nordkorea in Buchholz

Wann? 26.05.2018 17:30 Uhr

Wo? Blau-Weiss-Sportzentrum, Holzweg 6, 21244 Buchholz in der Nordheide DE
Rolf Niefind mit seinen Reisebegleitern vor dem Bogen der Wiedervereinigung im Mai 2017 (Foto: privat)
Buchholz in der Nordheide: Blau-Weiss-Sportzentrum | bim. Buchholz. Wie lebt es sich in einem kommunistischen Land, in dem Touristen auf Schritt und Tritt von Reisebegleitern "überwacht" werden? Darüber informiert Rolf Niefind aus Kakenstorf in einem einstündigen Film, in dem er Eindrücke zweier seiner Reisen nach Nordkorea zusammengefasst und bewertet hat. Diesen Film zeigt er am Samstag, 26. Mai, um 17.30 Uhr im Raum 1 im Blau-Weiss-Sportzentrum in Buchholz, Holzweg 6. "Nordkorea ist zurzeit wieder in aller Munde. Was vor zwei Jahren als nahezu unmöglich gehalten worden war, ist eingetreten: Man spricht auf höchster Ebene wieder miteinander. Die Uhrzeiten beider Ländern sind in jeder Beziehung inzwischen wieder synchron", so Rolf Niefind. Wie sah es in dem Land, in das es jährlich nur knapp 1.000 europäische Touristen hinzog, bislang aus? Davon konnte sich Rolf Niefind im September 2015 in einer Gruppe von 150 europäischen Luftfahrtenthusiasten und im Mai 2017 als Einzelreisender überzeugen (das WOCHENBLATT berichtete). • Der Eintritt ist frei.