Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"GesundheitsGespräch": Was tun bei Steinen im Körper?

Wann? 23.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Krankenhaus | (nw). Harnsteine sind das Thema beim "GesundheitsGespräch" am Donnerstag, 23. Juni, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Buchholz. Tim Neumann, urologischer Belegarzt, informiert über moderne Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten.
Die moderne Lebensweise mit unausgewogener Ernährung, bei der das ausreichende Trinken meist vergessen wird, könnten eine Erklärung dafür sein: Immer mehr Patienten kommen mit Harnsteinen in die urologische Praxis von Dr. Andreas W. Schneider, Dr. Kilian Rödder und Tim Neumann in Winsen.
Häufig wachsen die Steine lange unbemerkt in Blase oder Nieren heran. Stecken sie jedoch in den Harnleitern fest, kann es zu Schmerzen und zu einer Infektion des aufgestauten Urins kommen. Dann ist schnelles Eingreifen notwendig.
Im Krankenhaus Buchholz operiert das Urologen-Team unter Nutzung der neuesten technischen Hilfsmittel. Mikroinvasive Eingriffe, bei denen der Stein ohne offenen Schnitt durch die Harnröhre entfernt werden kann, versprechen den Patienten eine schnelle Genesung.
• Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen an Tim Neumann zu stellen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.