Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Humorvolles Lustspiel mit "Arsen und Spitzenhäubchen"

Wann? 22.03.2015

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Die beiden alten Damen Adele (re., Heidi König) und Martha (Rositha Brinkmann) haben sich zu einer ganz skurrilen Art der „aktiven Sterbehilfe“ entschlossen (Foto: Steenbeeker)
Buchholz: Empore |

Die Niederdeutsche Bühne "De Steenbeeker" gibt ein Gastspiel in der "Empore"

tw. Buchholz. Premiere ihres Stücks „Arsenic un ole Spitzen“ („Arsen und Spitzenhäubchen“) feiert die Niederdeutsche Bühne „De Steenbeeker“ am Samstag, 21. März, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Str. 10) in Buchholz. Weiterer Termin: Sonntag, 22. März, um 16 Uhr.
Zum Inhalt: Die beiden alten Damen Abelke (Heidi König) und Martha (Rosita Brinkmann) haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, einsame Herren von ihrem „Leiden“ zu befreien - am besten mit einem „Flederbeerwien“ nach ganz eigenem, tödlichen Rezept. Turbulent werden die Ereignisse, als ihr Neffe Martin hinter ihr Geheimnis kommt. Als dann auch noch Jonas, der zweite Neffe, mit seinem Kompagnon samt Gesichtschirurgin sowie einer neuen Leiche auftaucht, ist die Verwirrung komplett.
Der mehrfach verfilmte Hit vom Broadway ist auch in seiner plattdeutschen Fassung getränkt mit klassisch-englischem Humor und bewährten Lustspiel-Elementen der Steenbeeker.
• Eintritt: ab 9 Euro. Karten sind erhältlich an der "Empore"-Kasse, unter Tel. 04181-287878 oder www.EMPORE-Buchholz.de.
Empore-Tipp: Horst Schroth, Kabarett (3. März); „Scherben“, Schauspiel (5. März); Ü30-Party (7. März).