Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Infos über die Schaufensterkrankheit

Wann? 18.09.2014 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus Buchholz, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Krankenhaus Buchholz | (nf). Über die sogenannte Schaufensterkrankheit informiert das GesundheitsGespräch am Donnerstag, 18. September, 19 Uhr, im Krankenhaus Buchholz (Steinbecker Str. 44).
Der Begriff Schaufensterkrankheit bezeichnet Durchblutungsstörungen in den Beinen, die durch Ablagerungen in den Gefäßwänden (Arteriosklerose) ausgelöst werden. Bei körperlicher Belastung spüren die Betroffenen starke Schmerzen. Sie können keine langen Wegstrecken mehr zurücklegen und bleiben immer wieder stehen, beispielsweise, um ein Schaufenster zu betrachten.
Die Erkrankung ist nicht nur mit einer deutlichen Reduktion der Lebensqualität verbunden. Auch Herzinfarkt, Herzschwäche und Schlaganfall treten bei Betroffenen überdurchschnittlich häufig auf.
Zu den Referenten des Abends gehören Oberarzt Dr. Klaus Hornig (Leiter der Sektion Gefäßchirurgie), Ltd. Oberarzt Dr. Klaus Hertting und Dr. Karen Apel (Gefäßchirurgin mit Praxis am Krankenhaus Buchholz). Sie schildern die Diagnostik und verschiedene Therapieverfahren, die im Krankenhaus Buchholz im Zusammenwirken verschiedener Fachdisziplinen wie Gefäßchirurgie, Angiologie, Radiologie und Innere Medizin zur Anwendung kommen.
- Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.