Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Inner Wheel Club unterstützt Krankenhaus mit Herzkissen

Übergaben Schwester Astrid (Mitte) selbst genähte Herzkissen: Präsidentin Christiane Otto (v. li.), Past-Präsidentin Sabine Mensel, Astrid Schindler und Karin Frotscher (Foto: oh)
tw. Buchholz. Seit ein paar Jahren werden im Buchholzer Krankenhaus von Schwester Astrid Herzkissen an Brustkrebspatientinnen verschenkt. Mit diesen Kissen können, aufgrund der Form und damit verbundenen Weichlagerung zwischen Arm und Achselhöhle, Wundschmerzen gelindert werden, die durch den chirurgischen Eingriff entstanden sind.
Der Inner Wheel Club Buchholz hat diese Aktion jetzt mit selbst genähten und gestopften Herzkissen unterstützt. „Die Freude über das geschenkte Kissen trägt auch ein klein bisschen zur Seelenfreude bei“, sagt Schwester Astrid.