Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kammerkonzert mit dem Minetti-Quartett

Wann? 26.01.2013 20:00 Uhr

Wo? Albert-Einstein-Gymnasium, Schaftrift 1, 21244 Buchholz DE
Über den Dächern Wiens: Das junge Minetti-Quartett gehört zu den prägenden Ensembles seiner Generation (Foto: oh)
Buchholz: Albert-Einstein-Gymnasium | os. Buchholz. Das in Wien beheimatete Minetti-Quartett bestreitet das erste Konzert in diesem Jahr beim Verein "Kammermusik in Buchholz" (KIB). Das 2003 gegründete Streichquartett gastiert am Samstag, 26. Januar, ab 20 Uhr in der Rotunde des Albert-Einstein-Gymnasiums im Schulzentrum am Buenser Weg.
In Buchholz spielen Maria Ehmer, Anna Knopp (beide Geige), Milan Milojicic (Bratsche) und Leonhard Roczek (Cello) das berühmte "Kaiser-Quartett" op. 76 Nr. 3 von Joseph Haydn und das "Grave in memoriam Thomas Kakuska" von Wolfgang Rihm. Gemeinsam mit dem Solo-Klarinettisten des WDR-Sinfonie-Orchesters, Thorsten Johanns, führt das Quartett zudem das Kalrinettenquintett op. 115 von Johannes Brahms auf.
Karten zum Preis von 15 Euro für Erwachsene sowie 4 Euro für Schüler und Studenten gibt es an der Abendkasse. Für minderjährige Kinder in Begleitung ihrer Eltern ist der Eintritt frei. Tickets können unter Tel. 04181-31419 vorbestellt werden. Um 19.15 Uhr beginnt die Einführung in das Programm.