Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klassik Populär am Trelder Berg: „Ballett der Extra-Klasse“ und Familientag - Es gibt noch Restkarten!

Wann? 25.08.2017 18:00 Uhr bis 27.08.2017 14:30 Uhr

Wo? Klassik Populär, Hanomagstraße 25, 21244 Buchholz in der Nordheide DE
Das Ballett ist ein Höhepunkt der Veranstaltung. Für die Vorstellung gibt es noch wenige Restkarten (Foto: Ballett)
 
Freuen sich auf das Event: Udo Blanck (li., Vorsitzender Trintla Cultura) und Werner Leuchtenberger (STADAC-Geschäftsführer)
Buchholz in der Nordheide: Klassik Populär | ah. Buchholz-Trelde. Die Trelder Veranstaltung „Klassik Populär & Familiär“ hat sich zu einem festen Bestandteil des Buchholzer Kulturkalenders entwickelt. „Klassik Populär“ gibt es seit zwölf Jahren und wurde mit „Klassik Familiär“ um einen Familiensonntag ergänzt. Zentrales Event von „Klassik Populär“ ist der Konzertabend mit der Klassischen Philharmonie Nordwest unter der Leitung von Ulrich Semrau. In diesem Jahr wird das Kulturevent zum dritten Mal aufgrund der Publikumsnachfrage mit einem Ballettabend der Extra-Klasse aufgewertet.

Ganz gleich, ob die Besucher im Frack, im Abendkleid, im Tagesanzug oder im leichten Sommerkleid die Veranstaltungen besuchen: „Trintla Cultura“ sorgt für eine festlich-fröhliche Atmosphäre und bietet in den Pausen und nach der Veranstaltung die Gelegenheit, mit den Künstlern direkt in Kontakt zu kommen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung zum ersten Mal im und am Autohaus STADAC auf dem Trelder Berg statt, da der bisherige „Oarns Hoff“ in Trelde nicht zur Verfügung steht.
„Wir freuen uns, mit dem Autohaus STADAC einen Partner“gefunden zu haben, der sich sofort für das Thema interessierte“, so Udo Blanck, Vorsitzender des Vereins Trintla Cultura. Insofern findet die klassische Veranstaltung in einem Autohaus statt, das für innovative Technik steht.

Das Programm
Freitag, 25. August:
Klassik auf dem Trelder Berg. Das Thema ist „Italienische Nacht“
18 Uhr: Einlass auf das Gelände. Flanieren bei Essen und Getränken zu günstigen Preisen durch den Catering Partner, dem 5* Hotel Landhaus Wachtelhof in Rotenburg/Wümme
19:30 Uhr: Einlass in den Veranstaltungsraum
20 Uhr: Begrüßung der Gäste und Eröffnung des Festivals mit der Klassischen Philharmonie Nordwest unter Leitung des Dirigenten Ulrich Semrau
ca. 21 Uhr: Pause auf dem Festgelände
21:30 Uhr: Beginn des zweiten Teils der „Italienischen Nacht“ mit der Klassischen Philharmonie Nordwest
22:15 Uhr: Ende des Konzerts mit anschließendem Ausklang
Samstag, 26. August:
18 Uhr: Einlass auf dem Gelände
19:30 Uhr: Einlass in den Veranstaltungsraum
20 Uhr: Ballett der Extraklasse, „Puzzle – Colors of the World, Part 1“, Choreografien von Aleix Martinez, Marc Jubete und Thiago Bordin
ca. 21.15 Uhr: Pause
21:30 Uhr: Beginn zweiten Teils mit einem Teil der Weltklassetänzern vom Hamburg Ballett John Neumeier
22:15 Uhr: Der Ausklang des Abends ermöglicht Begegnungen und individuelle Gespräche mit den Künstlern
Sonntag, 27. August:
10 Uhr: Familiengottesdienst im Autohaus STADAC
11 Uhr: Beginn des Frühschoppens mit der B.J.Hegen Bluesband. Das Catering übernimmt erneut der Wachtelhof. Musik für die Gäste, Hüpfburg und Kinderbetreung für die Kleinen.
14:30 Uhr: Ausklang der Veranstaltung

Neu: Shuttle-Service

Neu ist der Shuttle-Service. Der Bus startet in Buchholz um 17 Uhr am Bushaltebahnhof in der Lindenstraße, fährt über Sprötze bis zum Trelder Berg. Von Tostedt führt die Tour vom Kaufhaus Bade über Kakenstorf und Trelde zum Trelder Berg. Eine Fahrt kostet nur 2,50 Euro. Ab 23 Uhr bzw. 23.30 Uhr beginnt die Rückfahrt. Im Vorverkauf sind noch Restkarten für beide Veranstaltungen erhältlich. Die Karten werden an der Theaterkasse der Buchholzer Empore, bei „Buch + Lesen“ in Tostedt und im Treffpunkt des Buchholz Buchholz verkauft. Der Preis beträgt nur 15 Euro. Info: www.trintlacultura.de