Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klassik Populär: Neue Karten-Vorverkaufsstelle in Sprötze

Udo Blank (li.) freut sich, dass Angela Eickhoff (Eickhoff's Hofladen) und Ulf Schreiber (Edeka Schreiber) die Veranstaltung unterstützen
ah. Sprötze.  Eine neue Kartenvorverkaufsstelle für die Veranstaltung "Klassik Populär" hat der Veranstalter in Sprötze eröffnet. Ab sofort gibt es in Eickhoff's Hofladen im Edeka Markt Schreiber die Karten zu kaufen.
Am Freitag,17. August, treten erneut Tänzer des Hamburg Ballett unter der Leitung vn Aleix Martinez auf. Der Choreograf hat wieder ein besonderes Programm erstellt. Am Samstag, 18. August, tritt die Klassische Philharmonie Nordwest unter der Leitung von Ulrich Semrau auf. Jedes Jahr gibt es ein besonderes Programm.
"Die Karten für die Veranstaltung kosten weiterhin nur 20 Euro", so Organisator Udo Blanck. Da die Buchholzer Vorverkaufsstelle beim "Buchholz Bus" weggefallen ist, hat sich Angela Eickhoff von Eickhoff's Hofladen im Sprötzer Edeka Markt Schreiber bereit erklärt, ab sofort Eintrittskarten zu verkaufen. Weiterhin gibt es Karten an der Theaterkasse der Buchholzer Empore und bei "Buch & lesen" (Unter den Linden 16) in Tostedt.
Die Veranstaltungen finden auch in diesem Jahr im Autohaus STADAC im Gewerbegebiet Trelder Berg statt. "Der Eigentümer Werner Leuchtenberger stellt dem Verein für zwei Tage erneut das Autohaus zur Verfügung. Dafür sind wir sehr dankbar", so Udo Blanck. Die Akustik im Autohaus hatte sich als sehr gut herausgestellt und die Parkplatzsituation ist hervorragend.
Am Sonntag, 19. August, heißt es dann "Klassik Familiär" - der Tag für die ganze Familie. Wie bisher wird ein Gottesdienst abgehalten. Für Musik sorgt die Big Band "Sidewind" aus Hamburg. Geplant ist auch eine Kfz-Oldtimer-Ralley mit Abschluss am Trelder Berg.