Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klassik statt Shanty, oder umgekehrt?

Wann? 10.01.2013 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Noch freut sich Klappmaul-Komiker Werner Momsen, gespielt von Detlef Wutschik, auf seinen Liederabend mit einem extra engagierten Musiker (Foto: Foto: oh)
Buchholz: Empore |

"Klappmaul" Werner Momsen mit "Ihm seine nicht ganz Soloshow" in der Empore


nw/tw. Buchholz.
Hamburgs bekanntestes Klappmaul Werner Momsen und sein "Drahtzieher" Detlef Wutschik präsentieren ein Kabarett-"Puppenspiel" der besonderen Art am Donnerstag, 10. Januar, 20 Uhr, im Veranstaltungszentrum "Empore" (Breite Straße 10) in Buchholz.
In dem Comedy-Programm "Werner Momsen - Ihm seine nicht ganz Soloshow" will es der Klappmaul-Komiker diesmal nicht alleine tun und hat sich für seine Show den Musiker Henning Kothe gegönnt, der auf seiner Webseite verspricht, dass er selbst Klabautermänner zum Mitsingen bringt.
Neben Momsens Geschichten soll es ein "Liederabend durch Sturm, Heimat und Liebe" werden. Wird es aber nicht. Denn der Musiker singt nicht stürmisch, sondern klassisch. Schubert und Schumann statt Seefahrt und Shanty. Seine Agentur hat’s vertauscht. Für Momsen eine Katastrophe - für die Zuschauer ein riesiger Spaß! Zwei Welten musikalischen Erlebens prallen aufeinander. Dieser Abend wird die Bandbreite der Klassik ganz neu definieren und egal was sie singen, Werner Momsen (gespielt von Detlef Wutschik) und Henning Kothe finden den richtigen Ton.
• Karten: ab 19 Euro an der Empore-Kasse, Tel. 04181-287878 oder www.empore-buchholz.de.
• Empore-Tipp: "Barfaut bet an' Hals (Ladies Night)" - Niederdeutsches Stück der Fritz-Reuter-Bühne (11. Jan.); "Toutou" - Komodie (ausverkauft! - 14. Jan.); "Pech im Unglück" - a cappella mit LaLeLu (16. Jan.).