Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kleintierzentrum Nordheide: tolle zentrale Praxisräume gefunden

Das Team vom Kleintierzentrum Nordheide (v.li.): Inke Gronau, Aline Schnorr, Tierarzt Dr. Marcus Cagliesi, Freya und Jeniffer

ah. Buchholz. „Mit dem neuen Standort sind wir noch zentraler in Buchholz. Unsere Kunden finden zudem direkt an der Praxis und in der näheren Umgebung ausreichend Parkplätze“, sagt Tierarzt Dr. Marcus Cagliesi. Der Tierarzt verlegt sein Kleintierzentrum Nordheide von der Neuen Straße 17 in die Kirchenstraße 6. Am Montag, 4. Dezember, eröffnet die Tierarztpraxis am neuen Standort.

Tierbesitzer aus der Region erhalten dort für ihre Vierbeiner die optimale Hilfe, falls diese gesundheitliche Probleme haben. Die Tiere werden im Kleintierzentrum bestmöglich versorgt. Dafür sorgt ein kompetentes und bestens geschultes Team, das sich stets aufmerksam um die Tiere kümmert.

Neben Dr. Marcus Cagliesi gehören seine Assistentin Inke Gronau, die Physiotherapeutin Aline Schnorr und Dr. Martin Klemp, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, sowie Freya und Jeniffer zum Team.
Die Facharztpraxis für Kleintiere besteht seit 2004. Das Kleintierzentrum Nordheide verfügt über eine moderne Ausstattung wie mehrere Behandlungsräume, getrennte Wartezimmer für Hunde sowie Katzen und Kleintiere, mehrere Operationsräume, eine Pflegestation und ein eigenes Labor. Im Bereich der Diagnostik setzt das Team auf Techniken wie z.B. digitales Röntgen, Ultraschall, Computertomographie oder auf die Hilfe des chirurgischen Bildwandlers (C-Bogen). Um genau festzustellen, woran ein Tier leidet, nutzt das Team neben dem Fachwissen und der Erfahrung auch die Möglichkeiten des hauseigenen Labors und modernste bildgebende Varianten.

Das Leistungsspektrum in der Chirurgie beinhaltet die allgemeine Hautchirurgie, Bauchchirurgie, Knochen- und Gelenkchirurgie und die Notfallchirurgie.
„Wir zeigen unseren Kunden gerne die verschiedenen Therapiearten auf, sodass der Tierbesitzer immer umfassend informiert ist und sich für eine Behandlungsweise entscheiden kann“, sagt Dr. Marcus Cagliesi.

Einen zusätzlichen Service im Kleintierzentrum Nordheide bietet die Hundefriseurin Stefanie Kruse, die ab sofort ihre Leistungen offeriert. Die Hundefriseurin führte ihren Service bisher mobil bei den Kunden durch. „Ich bin aber auch weiterhin mobil für meine Kunden da“, sagt Stefanie Kruse, die seit 2015 als Hundefriseurin tätig ist. Gerne informiert sie die Hundebesitzer über die notwendigen Fellschnitte. Der Kunde kann sich auf ihre liebevolle und geduldige Pflege verlassen.

Von Donnerstag, 30.11. bis Sonntag, 3.12., bleibt die Praxis geschlossen.