Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kunst an zwei Orten

Wann? 21.09.2014 11:00 Uhr bis 19.10.2014 00:00 Uhr

Wo? Kunstverein Buchholz, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz DE
Ausstellungsstück mitten im Kirchenraum: (v. li.) Renate Sarbacher (Kunstverein Buchholz), Jürgen Stahlhut (St. Johannis-Kirche) und Künstler Volker Tiemann
Buchholz: Kunstverein Buchholz |

Werke von Volker Tiemann: Gemeinsame Ausstellung von Kunstverein Buchholz und St. Johannis-Kirche

os. Buchholz. Die Kooperation zwischen dem Kunstverein Buchholz und der Kulturkirche St. Johannis trägt Früchte: Erstmals präsentieren die beiden Einrichtungen gemeinsam eine Kunstausstellung. Unter dem Motto "Zufall und Notwendigkeit" präsentiert der Kieler Künstler Volker Tiemann seine Werke an zwei Orten. Die Ausstellung läuft von Sonntag, 21. September, bis Sonntag, 19. Oktober.
"Für mich ist die Ausstellung ein spannendes Projekt", sagt Tiemann. Besonders interessant sei es, seine Werke in einem anderen räumlichen Kontext zu sehen. So präsentiert Tiemann sein "Der Künstler nach dem Sprung in die Leere" - zwei aus Holz geschnitzte Schuhe - normalerweise auf einem Brett vor einer weißen Wand. In der St. Johannis-Kirche gibt es keine entsprechende Wand, sodass Tiemann extra für die Ausstellung einen Tisch zimmerte, auf dem die Holzschuhe stehen.
Für St. Johannis-Pastor Jürgen Stahlhut passen gerade die Schuhe sehr gut in die Kirche. "Sie sind Sinnbild dafür, dass etwas - oder hier jemand - überspringt. Bei uns springen die Worte von der Kanzel auf die Menschen über", sagt Stahlhut. Die Werke von Tiemann werde er in seine Predigten einbauen, kündigt der Pastor an.
Die Vernissage findet am Sonntag, 21. September, ab 11 Uhr im Kunstverein Buchholz (Kirchenstr. 3) statt. Um 12.30 Uhr fahren die Gäste per Stadtbus zur St. Johannis-Kirche (Wiesenstr. 25), wo der zweite Teil der Ausstellung eröffnet wird. Die Begrüßung übernehmen Kunstvereins-Vorsitzender Dr. Sven Nommensen und Jürgen Stahlhut, den musikalischen Part übernimmt die Vokalpop-Gruppe "EMMA".

Die Öffnungszeiten des Kunstvereins: dienstags bis freitags 16 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Im Rahmenprogramm der Ausstellung wird am Samstag, 18. Oktober, von 14 bis 18 Uhr im Kunstverein der Workshop "Skizzen und Reinzeichnungen" angeboten. Die Kosten betragen 5 Euro, das Material wird gestellt. Anmeldung bis 16. Oktober unter Tel. 04181-3800868 oder workshop@kunstverein-buchholz.de.