Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landfrauen Buchholz spenden 1.300 Euro für die „Jugendfeuerwehr“

Marianne Mölln (Mitte, Buchholzer Landfrauen) überreichte einen 1.300 Euro-Scheck der Abordnung der Jugendfeuerwehr, bestehend aus Christoph Meyer (v. li.), Nicole Hinz, davor Steffen Pohle, Pia Degetow und Fiona Pohle (Foto: oh)
tw. Buchholz. Selbstgemachte Marmelade, Handarbeiten, Kränze und vieles mehr, boten die Buchholzer Landfrauen kürzlich in der Fußgängerzone in Buchholz an. Im Vorwege erstellten circa 50 Helferinnen Dekoratives und verschiedenste Leckereien für den Stand. In ihrem großen gelben Zelt wechselten sich insgesamt 16 Landfrauen mit viel Spaß beim Verkauf, Kaffee kochen und Kuchen schneiden ab.
Die damit erlangten Erlöse in Höhe von 1.300 Euro wurde nun von Marianne Mölln (Vorsitzende der Buchholzer Landfrauen) an die Jugendfeuerwehr Buchholz, vertreten durch Christoph Meyer, Nicole Hinz, Steffen Pohle, Pia Degetow und Fiona Pohle, übergeben.