Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Ärzten im Gespräch

Wann? 15.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Krankenhaus |

Infovorträge für Patienten in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen

(nf). Zu zwei GesundheitsGesprächen laden die Krankenhäuser Buchholz und Winsen am Donnerstag, 15. Mai, jeweils 19 Uhr in ihre Cafeterien ein. In Buchholz geht es um das Thema „Hernien und Hüftgelenksarthrose“. Beide Erkrankungen können sich durch starke Schmerzen in der Leiste bemerkbar machen. Dr. Michael Scheruhn, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, und Dr. Bernd Hinkenjann, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, erläutern gemeinsam mit Oberarzt Oliver König, welche Behandlungsmöglichkeiten es im Krankenhaus Buchholz mit seinem Hernienzentrum und Gelenkzentrum gibt.
In Winsen stellt Dr. Andreas Wolfgang Schneider von der urologischen Belegarztpraxis Dres. Schneider/Rödder und Neumann unter dem Motto „Mit Blaulicht in die Blase“ den aktuellen Stand bei der Diagnostik und Therapie des Harnblasenkrebses vor. Mit mehr als 25. 000 Neuerkrankungen jährlich, von denen besonders Männer betroffen sind, ist das Blusentumorleiden die zweithäufigste Tumorerkrankung in der Urologie.
Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, mit den Ärzten zu sprechen.