Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mitreißende Kammermusik

Wann? 17.01.2016 20:00 Uhr

Wo? Albert-Einstein-Gymnasium, Schaftrift 1, 21244 Buchholz DE
Das "Elbquartett" mit (v. li.) Aline Saniter, Barbara Gruszczynska, Harim Chun und Bettina Barbara Bertsch (Foto: Jan Larsen)
Buchholz: Albert-Einstein-Gymnasium |

"Elbquartett" und zwei Solisten bestreiten das erste Konzert des Vereins "KIB" im Jahr 2016

os. Buchholz. Gleich sechs Musiker bestreiten das erste Konzert des Jahres 2016 des Vereins "Kammermusik in Buchholz" (KIB): Den ersten Teil der Veranstaltung am Sonntag, 17. Januar, ab 20 Uhr in der Rotunde des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums (Schulzentrum Buenser Weg) übernimmt das "Elbquartett", das im zweiten Teil von den Solisten Ljudmilla Minnibaeva (Geige) und Per Rundberg (Klavier) verstärkt wird.
Zunächst präsentiert das "Elbquartett" mit Barbara Gruszczynska, Harim Chun (beide Geige), Aline Saniter (Bratsche) und Bettina Barbara Bertsch (Cello), die allesamt Mitglieder des NDR-Sinfonieorchesters sind, zwei Werke, die zum Kernrepertoire der Kammermusik gehören: das Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2 von Ludwig van Beethoven sowie das Streichquartett F-Dur von Maurice Ravel.
Gemeinsam mit Minnibaeva und Rundberg erklingt nach der Pause das in Deutschland seltener zu hörende, mitreißende Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett des Franzosen Ernest Chausson.
Die Karten kosten an der Abendkasse 18 Euro für Erwachsene sowie vier Euro für Schüler und Studenten. Vorbestellungen sind unter Tel. 04181-31419 möglich.