Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MS-Forum im Krankenhaus Buchholz

Wann? 25.10.2014 10:30 Uhr bis 25.10.2014 16:00 Uhr

Wo? Krankenhaus Buchholz, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Chefarzt Dr. Konrad Luckner (Foto: nf)
Buchholz: Krankenhaus Buchholz |

Kostenlos: Vorträge und Workshops für Erkrankte und ihre Angehörigen

(nf). Zum siebten Buchholzer Multiple Sklerose (MS) Forum im Krankenhaus Buchholz lädt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Niedersachsen, in Kooperation mit dem Krankenhaus am Samstag, 25. Oktober, 10.30 bis 16 Uhr ein.
Ärzte der neurologischen Abteilung im Krankenhaus Buchholz unter der Leitung von Chefarzt Dr. Konrad Luckner referieren über den aktuellen Stand der Therapie. Eine Betroffene berichtet über das Leben mit MS.
In Workshops können sich die Teilnehmer gezielt über spezielle Aspekte der chronischen Nervenerkrankung informieren und auch selbst etwas ausprobieren. Dabei geht es unter anderem um „MS und Kinderwunsch“, „Kinaesthetics als Bewegungskonzept zur Entlastung von helfenden Personen“, die berufliche Rehabilitation bei MS sowie um Tai Chi, Qigong und die Nutzung moderner Trainingsgeräte zur Schulung von Körperwahrnehmung und Balance.
Das Forum ist kostenlos und richtet sich sowohl an Neuerkrankte wie an schon seit langer Zeit Betroffene. Auch Angehörige und interessierte Therapeuten sind herzlich eingeladen. Für Verpflegung ist gesorgt. Begleitet wird die Veranstaltung von einer Bilderausstellung der MS Malgruppe Winsen im Rahmen eines Kunstcafés.

- Weitere Infos unter www.krankenhaus-buchholz.de und www.dmsg-niedersachsen.de. Eine Anmeldung bei Waltraut Heus, Leiterin der DMSG Beratungsstelle Winsen, wird erbeten unter Tel. 04171-62924, E-Mail: dmsg-beratungsstelle.winsen@t-online.de.