Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikalische Symbiose

David & Götz verbinden spielerisch die verschiedensten Stilrichtungen (Foto: oh)
Buchholz: Empore |

Klassik, fetziger Boogie und Top-Hits mit David Harrington und Götz Östlind

nw/tw. Buchholz. Nicht nur in Hamburg, Berlin, London oder New York begeistern die beiden Künstler David (Harrington) & Götz (Östlind) ihr Publikum, sondern auch im Veranstaltungszentrum "Empore" (Breite Str. 10) in Buchholz. Nach ihrem ausverkauften Konzert im Februar 2012 kommen die beiden Showpianisten am Donnerstag, 21. Februar, um 20 Uhr nun wieder in die Nordheide.
David & Götz verbinden in ihrem Spiel souverän und intelligent die verschiedensten Stilrichtungen. Ihr Repertoire reicht von außergewöhnlichen Arrangements klassischer Werke über beliebte Musicalmelodien und Top-Hits unterschiedlicher Epochen bis hin zu fetzigem Swing und Boogie. Die Arrangements sind impulsiv, sprühend vor Lebendigkeit, und ihr Spiel überzeugt mit technischer Brillanz. Ohne Berührungsängste, unterhaltsam und mit schalkhaftem Zwinkern im Augenwinkel, aber immer mit dem gebotenen Respekt vor dem Komponisten. Zusammen bilden die beiden Künstler eine perfekte musikalische Symbiose.
- Karten (ab 23 Euro): Empore-Kasse, Tel. 04181-287878 und unter www.empore-buchholz.de.
- Empore-Tipp: Sinatra Tribute Band: It's Swingtime / Konzert (22.02.), Buddy In Concert - die Rock´n Roll Show / Konzert (23.02., Restkarten), Sesamstrasse - Die Geburtstagsshow / für Kinder (25.02.).