Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Katzen-Hotel eröffnet - Hier fühlen sich Samtpfoten wohl

Das Team von Job‘s Tierhotel (v.li.): Madeline Streubel, Inhaber Christel und Freddy Job, Eleonore Kühn und Gaby Peter. Zum Team gehört auch Michelle Fuhrmann
ah. Buchholz-Dibbersen. „Termingerecht haben wir unser luxuriöses Katzen-Hotel zum
1. Oktober eröffnet. Wir freuen uns und sind dankbar, dass alle beauftragten Firmen perfekt mitgearbeitet haben, ohne die Mithilfe der zuverlässigen Handwerker hätten wir es nicht geschafft“, sagen Inhaber Christel und Freddy Job.


Das alte Katzenhaus wurde durch ein neues Katzen-Hotel ersetzt. Natürlich wurde der Standard dem heutigen angepasst: Zentralheizung, Futterküche, überdachtes Freigehege und natürlich gemütliche und katzengerechte Zimmer. Auch die Anzahl der Katzengäste wurde reduziert. Maxima fünf Katzen bewohnen 18 Quadratmeter inklusive Freigehege. Hier dürfen sie klettern, toben, schlummern, kuscheln und sich in eine Katzenhöhle zurückziehen. „Fünf Katzen sind gut zu überschauen. Wir sehen dann sofort, ob die Katzenpsyche in Ordnung ist. Mit zwei gelernten Tierpflegern, die in Vollzeit bei uns tätig sind, können wir eine optimale Betreuung gewährleisten, auch wenn Medikamente gegeben werden müssen. Unsere Haustierärztin Dr. Dörthe Langenbeck oder der Haustierarzt des Besitzers stehen uns immer mit Rat und Tat zur Seite“, so Christel Job.
Ihr Dank geht auch an die treuen Katzenkunden, die sogar teilweise ihren Urlaub verlegt haben. „Da wir immer viele Anmeldungen haben, empfehlen wir, rechtzeitig zu buchen. Die Katzenbesitzer können dann gerne den Frühbucherrabatt nutzen. Im Januar werden wir für die Öffentlichkeit das Katzen-Hotel zur Besichtigung, zur Information und einfach zum Schauen freigeben. Wir werden rechtzeitig nähere Informationen in der Presse bekannt geben“, sagt Freddy Job.