Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Parkinson-Symptome individuell therapieren

Wann? 28.04.2016 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus Buchholz, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Krankenhaus Buchholz |

Gesundheitsgespräch im Krankenhaus Buchholz über Komplexbehandlung

nw./os. Buchholz. Zum Gesundheitsgespräch über Parkinson lädt das Krankenhaus Buchholz am morgigen Donnerstag, 28. April, 19 Uhr, in die Cafeteria (Steinbecker Str. 44) ein. Dr. Markus Wittich, Oberarzt der Neurologie, informiert über Zusatzsymptome, die im Verlauf der Erkrankung auftreten können, und deren Behandlung.
Jährlich sind 13.000 Deutsche neu betroffen von dem Nervenleiden, das sich durch Muskelstarre, Zittern und Gangunsicherheit bemerkbar macht. Anfangs helfen Medikamente noch gut, später lässt ihr Effekt nach. Das Krankenhaus Buchholz bietet deshalb dreiwöchige Parkinson-Komplexbehandlungen an, deren Ziel es ist, die Beschwerden durch individualisierte, multimodale Strategien in den Griff zu bekommen.
Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet Dr. Wittich Fragen der Zuhörer.