Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Parkstraße: Bauarbeiten schreiten voran

os. Buchholz. Die Bauarbeiten an der Parkstraße in Buchholz schreiten schneller voran als erwartet: Der Abschnitt vom Steinbecker Mühlenweg bis zur Einmündung der Straße "Steinbachtal" wird ab Montag. 7. Dezember, wieder für den Verkehr freigegeben.
Die rund drei Millionen Euro teure Sanierung der Parkstraße geht in Abschnitten weiter und erfordert teilweise erhebliche Umwege: Ab Montag, 7. Dezember, wird der Bereich ab der Einmündung "Steinbachtal" bis zum "Bergweg" komplett gesperrt.
Schulkinder erreichen die Waldschule vom Steinbecker Mühlenweg via Parkstraße, Steinbachtal, In den Bergen und Königsberger Straße. Aus Richtung Steinbecker Straße können Schüler wie gewohnt die Parkstraße nutzen. Der Schulbusverkehr wird weiterhin über den Schützenplatz abgewickelt.
Achtung: Der Parkplatz des Waldfriedhofs ist ab 7. Dezember gesperrt. Wer zum Friedhof möchte, fährt über den Steinbecker Mühlenweg in die Parkstraße und parkt dort in der Nähe des Regenrückhaltebeckens. Von dort führt ein beschilderter Weg zum Nebeneingang am Ruhewald.