Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei gibt den Ton an

Wann? 07.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Das Polizeiorchester Niedersachsen tritt in der "Empore" auf (Foto: oh)
Buchholz: Empore | bim/nw. Buchholz. Dass die Polizei Niedersachsen nicht nur "Experte für Sicherheit" ist, sondern auch den guten Ton beherrscht, wird das Polizeiorchester Niedersachsen am Freitag, 7. Juni, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum "Empore" in Buchholz unter Beweis stellen.
Das Orchester wird seinen Zuhörern ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Klassik über Swing bis Pop darbieten. Egal ob die Slawischen Tänze Nr. 1 von Antonin Dvorak, Erinnerungen an den bekannten amerikanischen Komponisten Henry Mancini oder Musicalmelodien aus König der Löwen, das Polizeiorchester möchte den Konzertbesuchern zeigen, welche vielfältigen klanglichen Möglichkeiten ein professionelles symphonisches Blasorchester bieten kann.
Als besonderes Highlight wird die "Lady of Jazz, Blues and Gospel", Janice Harrington, gemeinsam mit dem Polizeiorchester auf der Bühne stehen. Janice Harrington gilt als eine der besten schwarzen Sängerinnen aus den USA, die heute in der Nähe von Lüneburg lebt. Sie wird u.a. Evergreens wie "It's wonderful", "Mack the knife" oder "Kansas City" mit ihrer markanten und leidenschaftlichen Stimme präsentieren.
Karten für die Veranstaltung sind ab 12 Euro erhältlich in der Karten-Kasse der Empore (Tel. 04181-287878) und unter www.EMPORE-Buchholz.de. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre erhalten einen Nachlass von 50Prozent.