Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Projektion und Reflexion

Wann? 07.08.2016 11:00 Uhr

Wo? Kunstverein, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz DE
Dieses Bild von Leonard Te Nyenhuis heißt "Converts television into modern art" (Foto: Te Nyenhuis)
Buchholz: Kunstverein |

Ausstellung von Leonard Te Nyenhuis mit attraktivem Begleitprogramm

os. Buchholz. "Alle meine Kunstwerke haben mit Licht zu tun. Sie werden durch Reflexion, Verspiegelung, Filtern und Ähnlichem geschaffen. Auf dem Weg von der Entstehung des Werkes bis zur Wahrnehmung des Betrachters verändere ich die vielen Informationen des (immateriellen) Lichts und setze sie neu zusammen." So beschreibt Leonard Te Nyenhuis seine Kunst.
Unter dem Motto "Projections and Reflections" ist ein Teil der farbenfrohen Werke des gebürtigen US-Amerikaners, der in Buchholz lebt, bis zum 4. September im Kunstverein Buchholz (Kirchenstr. 6) zu sehen. Die Eröffnung am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr leitet Dr. Sven Nommensen, Vorsitzender des Kunstvereins. Die Laudatio übernimmt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore.
Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 16 bis 18 Uhr, samstags und sonntags 11 bis 17 Uhr.

Im Begleitprogramm der Ausstellung vermittelt Beate Adam am Sonntag, 21. August, ab 11 Uhr im Kunstverein unter dem Titel "Reporting from the Front" einen Überblick über die Vielfalt der "Biennale Architettura", die noch bis November in Venedig läuft.

Einen Workshop mit dem Titel "Unschärfe und Schärfe" bietet Claudia Hoffmann am Samstag, 3. September, von 14 bis 18 Uhr im Kunstverein für maximal zwölf Teilnehmer an. Die Kosten betragen fünf Euro, Materialien werden gestellt. Anmeldung bis 1. September unter Tel. 04181-3800868 oder per E-Mail unter workshop@kunstverein-buchholz.de.