Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rechtsanwalt Mike Bergemann zum Notar bestellt

Rechtsanwalt und Notor Mike Bergemann (Foto: oh)
Der Buchholzer Rechtsanwalt Mike Bergemann wurde Ende Februar zum Notar mit Amtssitz in Buchholz bestellt. Der 40-Jährige wuchs in Neu Wulmstorf auf. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Berlin war er mehrere Jahre in einer Berliner Wirtschaftskanzlei tätig, bis er 2008 in seine Heimat zurückkehrte und seitdem in Buchholz als Rechtsanwalt tätig ist. Seit Mai 2012 ist er einer von drei Partnern der Buchholzer Kanzlei "bpr legal" (Bremer Straße 53).
Als Rechtsanwalt berät und vertritt er sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen überwiegend im Bereich des Zivilrechts, wobei Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkte vor allem in den Bereichen Arbeitsrecht, Verkehrs(unfall)recht und Baurecht liegen. Rechtsanwalt Bergemann ist insoweit auch Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Als Notar ist er unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der die Beteiligten unabhängig und unparteiisch betreut. Dabei ist er zuständig für die Beurkundung von Rechtsgeschäften jeglicher Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften. Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist die Beurkundung durch einen Notar sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dies ist immer dort der Fall, wo der Gesetzgeber die Mithilfe des Notars wegen der weitreichenden persönlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Beteiligten für geboten hält.