Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schulterschmerz - was tun?

Wann? 25.02.2015 17:30 Uhr

Wo? Krankenhaus Groß-Sand, Groß-Sand 3, 21107 Hamburg DE
Dr. Alexander Krüger (Foto: Krankenhaus Groß-Sand)
Hamburg: Krankenhaus Groß-Sand | In den Mantel schlüpfen, sich die Haare kämmen, das Bett ausschütteln – eigentlich selbstverständliche Tätigkeiten, bei starken Schulterschmerzen jedoch eine Qual. Doch warum schmerzt die Schulter? Und wie lassen sich die Beschwerden beheben? Das nächste Patientenforum im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand widmet sich dem Gelenk, das kompliziert gebaut, ständig in Bewegung und gerade deshalb so empfindlich ist. „Während oft schon Medikamente und Physiotherapie helfen, kann in schweren Fällen eine OP sinnvoll sein“, sagt Dr. Alexander Krueger, Sektionsleiter für Orthopädie und Endoprothetik am Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand.
Neben den Vorträgen der Experten sollen vor allem individuelle Fragen im Fokus der Veranstaltung stehen. Dr. Alexander Krueger: „Die Interessenten können uns gern schon vorab mitteilen, was sie besonders interessiert. Nach unserem Motto 'Groß-Sand im Gespräch' wollen wir den Abend mit den Gästen gemeinsam gestalten.“
Kontakt: frage@gross-sand.de oder 040-75 205-284. Zeit: Mittwoch, 25. Februar, 17.30 Uhr, Ort: Cafeteria im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand, G, Hamburg-Wilhelmsburg