Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Silvester mit 'Ganzen Kerlen'

Tagsüber Paketzusteller und abends Travestiekünstler: Für den guten Zweck schmeissen sich diese "Ganzen Kerle" in glitzernde Frauenfummel (Foto: oh)

Hochdeutsche Komödie des Ohnsorg Theaters in der Empore / Karten-Verlosung für 16 Uhr-Vorstellung


nw/tw. Buchholz. Das Ohnsorg Theater Hamburg sorgt für einen humoristischen Jahresausklang mit der hochdeutschen Komödie "Ganze Kerle" am Montag, 31. Dezember, um 16 und 20 Uhr im Veranstaltungszentrum "Empore" (Breite Straße 10) in Buchholz. Die Abendveranstaltung endet gegen ca. 22.20 Uhr.
Und darum geht es: Tagsüber malochen Hinnerk, Georg, Paul und Manuel als Paketboten für einen Lieferservice. Abends treffen sich die Kumpel gern auf ein wohlverdientes Feierabendbierchen und reden über alles, was sie so bewegt. Als Hinnerk eines Tages erfährt, dass die kleine Tochter seines Chefs an einer schweren Augenkrankheit leidet und sich einer äußerst kostspieligen Operation unterziehen muss, beschließen die vier sofort, der Kleinen zu helfen. Und zwar mit einer eigenen Wohltätigkeits-Travestie-Show. So tauschen die fidelen Paketboten die Arbeitsklamotten gegen glitzernde Frauenfummel, Pumps und Perücken. Die Vorbereitungen des Quartetts auf den großen Auftritt bieten viel Raum für urkomische Situationen, an denen auch Hinnerks Mutter Lore nicht ganz unschuldig ist.
• Karten: 16 Uhr ab 21 Euro / 20 Uhr ab 23,50 Euro an der Empore-Kasse, Tel. 04181-287878 oder www.empore-buchholz.de.
• Das WOCHENBLATT verlost fünfmal zwei Freikarten für die 16-Uhr-Vorstellung. Senden Sie eine Postkarte oder E-Mail mit Stichwort „Ganze Kerle“ an: WOCHENBLATT-Verlag, Postfach 1554 in 21234 Buchholz oder gewinnspiel@kreiszeitung.net. Einsendeschluss: Freitag, 28. Dezember, 15 Uhr. Telefonnummer nicht vergessen!
• Empore-Tipp: Dresdener Salon Damen, Konzert (27. Dez.); Rio - The Voice of Elvis, Konzert (28. Dez.).