Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Solo mit "Ich bin viele" in Buchholz

Comedy-Bauchredner Jörg Jará mit seinen Figuren aus seinem neuen Solo-Programm „Ich bin viele“ (Foto: oh)

Gespaltene Puppen-Persönlichkeiten mit Comedy-Bauchredner Jörg Jará in der Empore

nw/tw. Buchholz. Jörg Jará kommt mit seinem Programm „Ich bin viele“ erstmals nach Buchholz in das Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Str. 10). Der Bauchredner aus Achterwehr bei Kiel präsentiert am Freitag, 7. Februar, um 20 Uhr, sein Solo-Programm, mit dem sich der 52-jährige nach 27 Jahren erfolgreichem Gala-Geschäft erstmalig auf Tournee begibt.
Im Gepäck hat der große Blonde eine handvoll gespaltener Puppen-Persönlichkeiten, die psychologisch tief blicken lassen. Mit tiefgründigem Humor gewährt Jörg Jará, der Volkswirtschaft und Psychologie studiert hat, einen Blick in die Abgründe seiner menschelnden Puppen. Versteht sich, dass da jeder Zuschauer kräftig über sich selbst und typische Alltagssituationen lachen muss.
• Karten ab 19,70 Euro (Varité-Bestuhlung) sind erhältlich an Empore-Kasse und unter Tel. 04181-287878.
• Nur wenige Tage nach seinem Besuch in Buchholz ist der Künstler in der ZDF-Sendung "Karnevalissimo" (25. Februar, 20.15 Uhr) zu sehen.
• Empore-Tipp: "Babra - ein musikalisches Portrait" - Konzert mit Ulrike Barz (05.02.); Düsseldorfer Kom(m)ödchen u.a. mit Christian Ehring, Kabarett (06.02.); „Hilfe, die Olchis kommen“, Kinder-Musical (ausverkauft), „Oma Krögers Bismarckhering“, Musik-Komödie (9. Februar).