Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sumaya Fahrat-Naser liest aus ihrem neuen Buch

Wann? 05.03.2014 19:00 Uhr

Wo? St. Paulus-Kirche, Kirchenstraße 4, 21244 Buchholz DE
Friedensmittlerin: Sumaya Farhat-Naser (Foto: oh)
Buchholz: St. Paulus-Kirche |

Palästinenserin setzt sich für ein Ende der Gewalt im Nahen Osten ein

os. Buchholz. Seit Jahrzehnten setzt sich Sumaya Farhat-Naser für eine Versöhnung von Palästinensern und Israelis und ein Ende der Gewalt im Nahen Osten ein. Sie weigert sich, in den überkommenen Freund-Feind-Schablonen zu denken. Am Mittwoch, 5. März, ist sie zum wiederholten Mal Gast in der Buchholzer St. Paulus-Gemeinde (Kirchenstr. 4): Ab 19 Uhr liest Farhat-Naser aus ihrem neuen Buch "Im Schatten des Feigenbaumes" vor. Hoffnungsvolle Gefühle durchdringen das Werk ebenso wie traurige Kapitel über Entrechtung und Enteignung von Palästinensern.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.