Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Super Bands und einmalige Atmosphäre im Museumshof Schneverdingen

Die Band "Wille &The Bandits" steht in Schneverdingen auf der Bühne (Foto: Veranstalter)

Das "Blues, Roots & Song"-Festival in Schneverdingen auf dem Theeshof (Langelohsberg) mit seinem internationalen, stilübergreifenden Musikprogramm ist längst zu einem Höhepunkt der Heideblütenstadt geworden. Die zahlreichen Fans, die das Event während der vergangenen elf Jahre gewonnen hat, können sich auf die 12. Auflage, die am Samstag, 8. Juli, stattfindet, jetzt schon freuen und ihre Karten sichern. Das Programm ist wie immer spannend:

Die fünfköpfige australische Band "Belle Roscoe" wird angeführt vom Bruder-Schwester Duo Matt und Julia Gurry. Beide sind sowohl großartige Vokalisten als auch vielseitige Instrumentalisten und haben eine einmalig faszinierende Ausstrahlung, die unverkennbar auf lebenslangen gemeinsamen Erfahrungen beruht. Das zeigt sich auch in der Fülle exzellenter eigener Songs, getragen von ihrem packenden Indie Sound, der sich aus upbeat Pop, kombiniert mit Folk und Rock zusammensetzt.

Der aus den USA stammende "Big Daddy Wilson" hat eine Stimme die tief in die Seele eindringt. Sein magischer Gesang, der ihn mittlerweile zu einem Star der europäischen Blues-Szene gemacht hat, wird durch die geniale Gitarrenarbeit von Cesare Nolli und Paolo Legramandi am Bass perfekt umrahmt. Die kleine, aber feine Band ist ein hochmotiviertes und mit fast greifbarer Dynamik zu Werke gehendes Kollektiv, das eine Intensität ausstrahlt, der man sich am liebsten gar nicht mehr entziehen möchte.

"Willie and the Bandits" stammt aus England und haben mit ihrem fetten, unverwechselbaren Sound und explosiven Live-Shows zahlreiche Festivals kräftig aufgemischt und traten bereits in Glastonbury, dem Fusion Festival sowie bei den Olympischen Spielen 2010 auf. Das Trio liefert eine innovative Verflechtung aus energiegeladenem Rock, Blues, Folk und Latin.

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr. Im Vorverkauf kosten die Karten 23 Euro, Abendkasse: 27 Euro, Schüler/Studenten zahlen zehn Euro. Für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ist der Eintritt frei.
Info und online-Karten-Verkauf unter www.bluesrootsandsong.de
Vorverkaufsstellen: Famila-Markt Schneverdingen und Buchholz
Das WOCHENBLATT verlost 4 x 2 Karten: Bitte senden Sie uns eine Mail mit dem Stichwort: "Blues, Roots & Song" an gewinnspiel@kreiszeitung.net. Bitte geben Sie Ihre Telefonverbindung an. Einsendeschluss ist Mittwoch, 5. Juli 2017.