Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Szenen der Passionsgeschichte

Wann? 06.03.2016 18:00 Uhr

Wo? St. Paulus-Kirche, Kirchenstraße 4, 21244 Buchholz DE
Mit Leidenschaft und Enthusiasmus gestaltet die St. Paulus-Kantorei ein Passionskonzert (Foto: St. Paulus-Kantorei)
Buchholz: St. Paulus-Kirche |

St. Paulus-Kantorei präsentiert "Crucifixion" von Paul Ernst Ruppel

tw. Buchholz. Unter der Leitung von Kantor Wolfgang Hofmann singt die St. Paulus-Kantorei ein Passionskonzert am Sonntag, 6. März, um 18 Uhr in der Paulus-Kirche (Breite Str. 24) in Buchholz.
Im Mittelpunkt dieses Abends steht das Stück "Crucifixion" von Paul Ernst Ruppel. Darin werden einige wesentliche Szenen der Passionsgeschichte herausgegriffen und von dem vierstimmigen Chor mit Simon Obermeier (Bariton), Sophie Denkeler (Sprecherin), Alexander Kockel (Posaune) und Andreas Kern (Kontrabass) musikalisch beziehungsweise textlich betrachtet.
Der Name Paul Ernst Ruppel ist durch einige Lieder im Ev. Gesangbuch geläufig. Als Komponist schrieb er unter anderem sehr viele Werke für Vokal- und Posaunenchöre. Sein wohl bekanntestes Lied ist der Kanon „Vom Aufgang der Sonne, bis zu ihrem Niedergang.“ Ruppel starb im November 2006 am Niederrhein bei Neukirchen-Vluyn.
Gerahmt wird "Crucifixion" unter anderem von Passionsmotetten und Musik der Komponisten Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Igor Strawinsky und Günther Kretzschmar.
• Der Eintritt ist frei.