Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Trio con Brio Copenhagen" eröffnet Konzertreihe der "KIB" Buchholz

Wann? 18.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Albert-Einstein-Gymnasium, Schaftrift 1, 21244 Buchholz DE
Gastiert zum zweiten Mal in Buchholz: das "Trio con Brio Copenhagen" (Foto: Nikolaj Lund)
Buchholz: Albert-Einstein-Gymnasium | os. Buchholz. Das "Trio con Brio Copenhagen" eröffnet die Konzertserie 2014/15 des Vereins "Kammermusik in Buchholz" (KIB): Am Samstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr in der Rotunde des Albert-Einstein-Gymnasiums (Schulzentrum Buenser Weg) erhält das dänisch-koreanische Trio Verstärkung von der Bratschistin Tatjana Masurenko.
Die Schwestern Soo-Jin Hong (Geige) und Soo-Kyung Hong (Cello) sowie Pianist Jens Elvekjaer eröffnen den Abend mit einem zeitgenössischen Stück, dem Klaviertrio des dänischen Komponisten Per Nørgård. Mit Tatjana Masurenko folgen zwei herausragende Klavierquartette, das Quartett Es-Dur op. 47 von Robert Schumann sowie das Quartett g-moll op. 25 von Johannes Brahms.
Die Preise für die KIB-Konzerte haben sich nicht geändert: Erwachsene zahlen an der Abendkasse 15 Euro, Schüler und Studenten nur 4 Euro. Für minderjährige Kinder in Begleitung ihrer Eltern ist der Eintritt frei. Bereits ab 19.15 Uhr wird in das Programm des Abends eingeführt.
Informationen zur Konzertreihe unter www.kammermusik-buchholz.de.