Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trittbrettfahrer unterwegs?

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz geht von einem Trittbrettfahrer aus: In Buchholz werden vom Media Print Verlag (MpV) offenbar gezielt Mails an Gewerbetreibende in der Region versendet, um Anzeigen für eine sogenannte Informationsbroschüre zu akquirieren. Das hatte der Verlag bereits vor einigen Wochen getan.
Tatsächlich ist derzeit in Buchholz der Mediaprint Infoverlag (vormals Weka-Verlag) unterwegs, um Anzeigen für die Neuauflage von "Buchholz erleben" einzusammeln. Der Verlag habe einen Mitarbeiter vor Ort, der die Kunden direkt anspricht, so die Stadtverwaltung. Er könne sich ausweisen und habe die Kopie eines städtischen Empfehlungsschreibens bei sich. Bei Zweifeln können sich Gewerbetreibende an die Stadtverwaltung wenden unter Tel. 04181-214784, -788 oder -790.