Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkaufsoffener Sonntag in Buchholz mit Leckereien aus den Food Trucks

Wann? 02.04.2017 12:00 Uhr

Wo? Buchholz Galerie, Breite Straße, 21244 Buchholz in der Nordheide DE
Einer der zwölf Food Trucks, der in Buchholz dabei ist: "Goldmädchen" bietet leckere Pfannkuchen an (Foto: Goldmädchen)
Buchholz in der Nordheide: Buchholz Galerie | os. Buchholz. Einkaufen in gemütlicher Atmosphäre und dabei leckere Spezialitäten genießen - das ist der Rahmen für den verkaufsoffenen Sonntag in Buchholz. Am 2. April öffnen die meisten der 100 Fachgeschäfte in der Buchholzer Innenstadt von 12 bis 17 Uhr ihre Türen und locken mit Sonderaktionen und Rabatten. Ebenfalls für ihre Kunden da sind im Gewerbegebiet am Trelder Berg der t+t-Markt und das Hyundai-Autohaus Wehner. „Nehmen Sie sich Zeit für Buchholz, hier gibt es Vieles zu entdecken und natürlich zu kaufen“, erklärt Jan Bauer, Vorsitzender des veranstaltenden „Buchholz Marketing e.V.“.
Erstmals in der Nordheidestadt bei einem verkaufsoffenen Sonntag dabei sind die Food Trucks. Diese finden international immer mehr Beachtung, jetzt präsentieren sich die Besitzer von zwölf Fahrzeugen von 11 bis 18 Uhr mit leckeren und abwechslungsreichen Spezialitäten. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. In Buchholz dabei sind:
Hackbaron: Bei den Hamburger Street Food Veteranen kommen alle Hack-Liebhaber voll auf ihre Kosten, denn es gibt Bolognese, Chili con Carne und natürlich Burger – Hauptsache Hack ist drin. Das Fleisch stammt von Tieren aus artgerechter Haltung, alle Speisen werden ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker zubereitet. Die Rezepte kommen allesamt von Muttern, Oma oder guten Freunden. Alles nach dem Motto: „All you need is love, Hack & Rock‘n‘Roll“.
Vincent Vegan setzt dagegen auf rein pflanzliche Speisen. Der Food Truck mit Entertainment-Faktor überzeugt mit Gerichten wie dem Veganizer-Burger, der Curry Vurst und Vries aus Kartoffel oder leckerer Süßkartoffel.
Casita Oaxaca glänzt mit authentischen Tacos und anderen mexikanischen Spezialitäten. Alles ist frisch und glutenfrei - die Auswahl reicht von scharf bis mild oder deftig. Gefüllt werden die Maismehltortillas mit Fleisch, Geflügel und Fisch - es gibt aber auch zahlreiche vegetarische und vegane Varianten.
Damaskus Kitchen bringt den Geschmack des mittleren Ostens auf die Teller der Besucher und verführt die Sinne mit tollen Gewürzmischungen. Lassen Sie sich überraschen von Sandwiches mit Merguez (arabische Wurst) und Shawarma (gegrillte Hähnchenbrust).
Goldmädchen steht für Pfannkuchenkreationen, in denen viel Herzblut steckt. Der Teig wird immer frisch vor Ort hergestellt. Die süßen und herzhaften Bio-Pfannkuchen werden auch vegan angeboten. Auf Zuckerzusatz im Pfannkuchenteig wird verzichtet, daher sind sie auch sehr gut für Diabetiker geeignet.
Crêpes - sweet or savory - die Crêpes überzeugen mit Qualität und laktosefreiem Teig. Erlesene Zutaten wie echte gemahlene Vanille und graues französisches Meersalz geben den süßen und herzhaften Crêpes ihre besondere Note. Feine Macadamiacreme, hausgemachter Apfelkompott, französische Konfitüren, Karamell und Dattelsirup sind auch für Vegetarier geeignet.
Grün und gut bietet hausgemachtes und mit viel Liebe zubereitetes veganes Street Food an. Verschiedenste Burgervariationen, Wraps, Pommes, Chili con Tofu und Süßkartoffelcurry stehen auf der Karte. Würzige, vegane Käsecreme, knusprige Tortilla-Chips, feurige Jalapenos und fruchtige Salsa-Soße sorgen für ein herausragendes Geschmackserlebnis.
Clausitos überzeugt mit mexikanisch-amerikanischen Tacos und Burritos - ein Geheimtipp ist der California Burrito. Knuspriges Steak trifft auf Guacamole, Cheddar, Pinto Bohnen und natürlich Skin Cut fries. Ein kulinarischer Hochgenuss.
Footwheels sind im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs, 6,5 Liter Hub- raum unter der Motorhaube, 800°C am Beefer und echte Könner an Bord. Ein verdammt heißer Tipp für einzigartige Burger und Cubanos.
Holsteiner - der gelbe Truck bietet Spanferkel als Burger und als Beilage u.a. „völlig verdrehte Pommes“.
Me like falafel offeriert frischen Falafel, arabische Döner, leckeren Couscoussalat, vegetarische und fleischhaltige Gerichte - und damit einen Gruß aus der arabischen Küche.
Lukes Frozen Yogurt - wer es lieber kühl mag: Mit nur 0,5 Prozent Fett und der Hälfte an Kalorien ist dieses Dessert im Vergleich zu Softeis in Kombination mit frischen, saisonalen Früchten und hausgemachten Chutneys eine gesunde Alternative. Selbstverständlich gibt es auch eine vegane Soja-Variante.