Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag über Wohn- und Ferienheim Heideruh

Wann? 28.03.2014 19:30 Uhr

Wo? Kulturbahnhof, Bahnhofsweg 4, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Kulturbahnhof | os. Buchholz. Die Geschichte des Wohn- und Ferienheims "Heideruh" reicht vom Widerstandsnest in der NS-Zeit über den Begegnungsort von Menschen aus Ost und West in den Zeiten des Kalten Krieges bis zum Aufnahmeort für Flüchtlinge. "Heideruh - ein Ort politischer Verfolgung und politischen Widerstands" heißt der Vortrag, der am Freitag, 28. März, von 19.30 bis 22 Uhr im Rahmen der "Holm-Seppenser Gespräche" im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) stattfindet.
Mitglieder zahlen 2 Euro Eintritt, Gäste 3 Euro.