Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsfeier unter "Aufsicht"

Wann? 10.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Herr Holm (Mitte) und seine Kollegen "belehren" die Bürger, dass auch Feiern gelernt sein will - besonders am Heiligen Abend (Foto: www.herrholm.de)
Buchholz: Empore |

"Stille Nacht“ mit Herrn Holm in der "Empore"

nw/tw. Buchholz. „Herr Holm - Stille Nacht“ läuft seit zehn Jahren immer zur Weihnachtszeit in Hamburg und gehört dort zu den erfolgreichsten Theaterprogrammen. Jetzt hat die Polizeidirektion Herrn Holm (Dirk Bielefeldt) am Mittwoch, 10. Dezember, um 20 Uhr auch auf die Buchholzer Bürger angesetzt. Veranstaltungsort ist die "Empore" (Breite Str. 10) in Buchholz. Wer nicht vorgeladen ist, sollte sich freiwillig melden.
Es ist der Weihnachtsabend, der die Polizei jedes Jahr wieder vor schier unlösbare Probleme stellt. Was als Fest der Freude und Besinnung beginnt, findet für viele Familien seinen eigentlichen Höhepunkt in einem handfesten Polizeieinsatz. Zerschlagenes Mobiliar, brennende Tannenbäume und gekreuzigte Weihnachtsmänner sind die Bilanz der Heiligen Nacht - jedes Jahr von neuem.
Getreu dem Motto „Vorbeugen statt einsperren“ werden Bürger, nun nachdrücklich von Herrn Holm zu einer zentralen polizeilichen Weihnachtsfeier geladen. Wer nicht zu Hause eigenverantwortlich mit Verwandten fröhlich wird, muss es eben unter Aufsicht tun. Auch Feiern will gelernt sein - besonders am Heiligen Abend. Und eigens für diesen Abend wurden zwei Mitglieder des Hamburger Polizeiorchesters, die Kollegen Rehbein und Sittich (Günter Märtens und Mario Ramos), freigestellt, um gemeinsam mit Herrn Holm den Bürgern auch musikalisch einzuheizen.
Karten sind ab 20,80 Euro an der Empore-Kasse und unter Tel. 04181-287878 erhältlich.
Empore-Tipp: Kaempfert Plays Kaempfert - Konzert (11. Dez.); Godewind - Weihnachtskonzert (12. Dez.); "Der kleine Vampir" - Weihnachtsmärchen (14./15. Dez.).