Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsmärchen der Steenbeeker

Die jungen Schauspieler freuen sich auf ihren Auftritt im Weihnachtsmärchen (Foto: Foto: Steenbeeker)
os. Buchholz. Traditionell am zweiten Adventswochenende lädt die Buchholzer Laienschauspielgruppe "De Steenbeeker" zum Weihnachtsmärchen ins Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10). In diesem Jahr führt das Ensemble um Gunther Heise das Stück "Der Prinz von Pumpelonien" auf. Es ist geeignet für Kinder ab dem vierten Lebensjahr und wird in Hochdeutsch aufgeführt. Die Termine: Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, jeweils um 11, 14 und 17 Uhr, für Schulklassen und Kindergärten am Montag, 10. Dezember, um 9, 11 und 15 Uhr. Vor allem die 15 Kinder der Steenbeeker fiebern den Auftritten entgegen.
Darum geht es: Es steht finanziell schlecht um Pumpelonien. Kein Wunder, spielt der König doch lieber Mensch-ärgere-dich-nicht als zu regieren. Auch die geplante Hochzeit von Prinz Pumpel und Pimpinelle von Pipinien sorgt für Unruhe. Und dann erwacht auch noch der gefürchtete Drache Fidibus aus einem tiefen Schlaf...
Das Bühnenbild hat Gunther Heise entworfen, die Ausstattung erfolgt durch Renate Heise, die zusammen mit Jutta Friedrich für ausgefallene Kostüme sorgt. Die Texte der fünf Lieder haben Gaby Bettin, Gunther Heise und Nils Schwarzenberg geschrieben. Die Schlosseule "Überall" und ihre Jungen "Nirgends" und "Anderswo" halten den Kontakt mit den kleinen Gästen.
Karten kosten 10 bzw. 8 Euro und sind unter Tel. 04181-287878 erhältlich.