Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsmarkt in Buchholz

Wann? 23.12.2015 11:00 Uhr bis 19.01.2016 00:00 Uhr

Wo? Weihnachtsmarkt, Peets Hoff, 21244 Buchholz DE
Eröffneten am Montag den Weihnachtsmarkt (v.li.): Stephan Schmidt (Werbekreis Buchholz e. V., in Liquidation), Freddy Bühler (Vorsitzender Buchholz Marketing e.V.), Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Holger Bleckert (Team Hof Weihe)
Buchholz: Weihnachtsmarkt | ah. Buchholz. Es gibt viele Neuheiten auf dem Buchholzer Weihnachtsmarkt. Dieser wurde offiziell und feierlich eröffnet. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Freddy Brühler (Vorsitzender Buchholz Marketing e.V.) freuten sich, den Buchholzern den neuen Weihnachtsmarkt präsentieren zu können. Dieser hat seinen Platz auf dem Peets Hoff gefunden. Zwischen der Buchholz Galerie und den Warenhaus „famila“ ist ein gemütliches Hüttendorf entstanden, das mit vielen verzierten Tannenbäumen geschmückt ist. Der Weihnachtsmarkt wird dort bis Mittwoch, 23. Dezember, täglich ab 11 Uhr öffnen.
Das Buchholz Marketing e.V. als Veranstalter hat das bewährte Team des „Hof Weihe“ beauftragt, den Weihnachtsmarkt zu gestalten. Freddy Brühler, 1. Vorsitzender Buchholz Marketing e.V.: „Mit viel Liebe und Engagement haben es die Organisatoren geschafft, einen besonderen Weihnachtsmarkt zu organisieren. Durch den festen Standort im Herzen von Buchholz kann der Weihnachtsmarkt über vier
Wochen seine Gäste aus nah und fern empfangen.“
Beim Blick auf die traditionelle Weihnachtskrippe fällt jedem Betrachter auf, dass es „Zuwachs“ gegeben hat. Der in Auflösung befindliche Werbekreis Buchholz e.V. hat eine neue Figur gestiftet: Ein Hirte erweitert das Ensemble der Krippenfiguren.
„In die Gestaltung des Weihnachtsmarktes sind zahlreiche Anregungen eingeflossen“, sagt Holger Bleckert vom Team Hof Weihe. Vorteil für die
Wochenmarkt-Marktbeschicker: Sie können ihre Stände in der City wie gewohnt aufbauen und brauchen nicht „umzuziehen“.Ein vorweihnachtliches Programm gehört zum Weihnachtsmarkt. Bis Sonntag, 6. Dezember, ist der Handwerkermarkt aufgebaut. Dort stellen die Hobby-Künstler ihre Produkte für die Vorweihnachtszeit aus. So manches Geschenk findet sich sicher unter dem vielfältigen Angebot. Der Tannenbaumverkauf beginnt am Dienstag, 8. Dezember. In der Mitte des Weihnachtsmarktes befindet sich die Bühne und die Weihnachtskrippe.

Hier die Programmpunkte:
Donnerstag, 26. November
ab 18 Uhr: „Fred & Friends und ihre Christmas Songs“
Samstag, 28. November
11 Uhr: Der lange Christstollen wird angeschnitten und verkauft. Die Rotarier stiften den Erlös einem karitativen Zweck.
Dienstag, 1. Dezember
17 Uhr: Adventsandacht der St. Paulus-Kirche. Es singt der Kinderchor.
Samstag, 5. Dezember
16 Uhr: Der „Heidjer Shanty Chor“ unterhält mit weihnachtlichen Liedern. Ganztägig können Kinder drechseln.
Sonntag, 6. Dezember
15 Uhr: Alphornbläser treten auf. Kinder können während des ganzen Tages drechseln.
Dienstag, 8. Dezember
17 Uhr: Adventsandacht mit der St. Paulus-Kirche
Samstag, 12. Dezember
Ganztägig: Drechseln für Kinder
Sonntag, 13. Dezember
ab 15 Uhr: Stimmungsvoller
Advents-Jazz mit den „Homefield Stompers“ auf der Bühne. Ganztägig: Drechseln unter Aufsicht für die Kinder.
Sonntag, 20. Dezember
15 Uhr: Advents-Jazz mit der „Old Boys Skiffle Corporation“ auf der Bühne.
• Gastronomie-Stände öffnen die ganze Marktzeit über.