Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Zart besaitet" - Musik aus der Renaissance und dem Barock

Spielt Musik aus der Renaissance und dem Barock: das Ensemble "Luft, Holz und Eisen" (Foto: Pablo Necochea)
os. Buchholz. Eine schwungvolle Reise durch die Musikgeschichte der Renaissance- und Barockzeit unternimmt das Ensemble "Luft, Holz und Eisen" bei seinem Konzert in der Buchholzer St. Paulus-Kirche (Kirchenstr. 4). Am Samstag, 25. April, ab 18 Uhr spielen Gesa Hansen-Prenz (Sopran), Gisela Helms (Blockflöten), Hans von der Fecht (Cembalo) und Ulf Dressler (Lauteninstrumente) unter dem Motto "Con brio - zart besaitet" u.a. Werke von van Eyck, Purcell, Telemann und Couperin.
Die eingesetzten Tasteninstrumente stammen aus der Werkstatt von Hans von der Fecht und sind getreue Kopien der Vorlagen aus der Historie. Während des Konzerts stellen die Mitglieder ihre Instrumente vor und führen durch das Programm. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.