Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zauberhafte Reise um die Welt im Weltvogelpark Walsrode

Vogelkunde zum Anfassen - so macht lernen Spaß. Kinder haben bis 9. November freien Eintritt (Foto: Weltvogelpark)
Walsrode: Weltvogelpark | cbh/nw. Walsrode. Wer im Herbst einen Storch sieht, der muss sich im Weltvogelpark Walsrode befinden. Denn während alle übrigen Zugvögel kurz vor Anbruch des Winters das Weite suchen, haben es die Störche hier das gesamte Jahr über warm und kuschelig. Bei einem gemütlichen Herbstspaziergang durch den Park können Besucher daher wunderbar eine kleine Reise um die Welt unternehmen und Vögel aus aller Herren Länder bestaunen. Zwischen dem 6. Oktober und dem 9. November zahlen Kinder übrigens keinen Eintritt.

Zwischen liebevoll angelegten Blumenbeeten, exotischen Gewächsen und bunten Vögeln lässt es sich hervorragend enspannen. Rund 4.000 Vögel aus 675 Arten beflügeln dabei aufs Schönste die Fantasie. Bei einem Besuch des ungewöhnlichen Sunda-Marabus, des charismatischen Schuhschnabels oder des farbenfrohen Hyazintharas können sich Besucher beispielsweise nach Asien, Afrika oder Südamerika träumen und auf diese Weise einmal um den ganzen Globus reisen.

Für die kleinen Gäste gibt es tolle Spielplätze und für die Erwachsenen kostenlose Parkplätze. Zwei Restaurants und zahlreiche Imbisse und Eiswagen laden für den kleinen und großen Hunger zwischendurch ein. Das gesamte Areal ist behindertengerecht gestaltet. Wird ein Rollstuhl benötigt, kann er bei vorheriger Anmeldung kostenlos ausgeliehen werden. Da Hunde in den Park nicht mitgenommen werden dürfen, gibt es zusätzlich eine kostenlose Unterbringung für die Vierbeiner.

Der Weltvogelpark öffnet täglich ab 10 Uhr.
Adresse: Am Vogelpark, 29664 Walsrode, Tel.: 05161 - 60440, www.weltvogelpark.de