Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

08-Talente gehören zu den Besten

Das Trio des TSV Buchholz 08 mit (v.l.) Timon Raunecker, Andreas Börninck und Louis Brink wurde Vierter beim beim DTB-Turn-Talentschul-Pokalwettbewerb in Hannover (Foto: oh)

TURNEN: Im Olympiastützpunkt Hannover waren nur Turn-Talente am Start

(cc). Einen bemerkenswerten vierten Platz in der Mannschaftswertung der 9-jährigen Nachwuchsturner belegte das Trio des TSV Buchholz 08 mit Timon Raunecker, Andreas Börninck und Louis Brink beim DTB-Turn-Talentschul-Pokalwettbewerb im Olympiastützpunkt von Hannover. In der Einzelwertung stellte der TSV mit Timon Raunecker zudem den Mehrkampfbesten (182 Punkte).
„Der Turn-Talentschul-Pokal des DTB vermittelte den zahlreichen Landestrainern und anwesenden DTB-Verantwortlichen eine Standortbestimmung der deutschen Nachwuchselite im männlichen Kunstturnen“, berichtete 08-Trainer Bernward Bade. Denn die Aufgabe der DTB-Turn-Talentschulen liegt in der Sichtung und Ausbildung turnerischer Talente. Dabei nimmt die Entwicklung athletischer und technischer Leistungsvoraussetzungen eine zentrale Rolle ein. Das sportliche Ziel hierbei ist eine forcierte Grundlagenausbildung und professionelle Schulung der Nachwuchs-Turner.