Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

08-Turner holen fünf Meistertitel

Die jüngsten des TSV Buchholz 08 sicherten sich den Teamsieg im Basiswettkampf (Foto: oh)

TURNEN: Eine gelungene Generalprobe für die Landestitelkämpfe

(cc). Das Teamfinale der besten männlichen Nachwuchsmannschaften aus dem Turnbezirk Lüneburg war Saisonauftakt und gleichzeitig eine Positionsbestimmung für die Landestitelkämpfe, die Ende Oktober in Jork stattfinden. Mit dem Gewinn von fünf Mannschaftstitel und einem Bronzerang kam es für die Youngster des TSV Buchholz 08 bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften in der Buchholzer Nordheidehalle zu einer eindrucksvollen Medaillenernste. Den Auftakt zum Titelreigen machte das 08-Nachwuchsteam im Basiswettkampf der Jahrgänge 2006 und jünger mit Christian Winkler, Fabian Findeklee, Leonardo Kairies, Louis Antolak, Joshua Stieghahn, Erik Preiß, Paul Seemann und Sébastien Bertrand, die mit 96,90 Zählern Teamgold holten. Im Mannschaftsfinale der Jahrgänge 2005 und jünger turnten sich Jules Schindler, David-Leon Ohlsen, Dennis Fehler, Nils Satow, Cedric und Einzelsieger Timon Raunecker mit 112,73 Punkten den Titel. Den vierten Mannschaftstitel gab es im Kürwettkampf der Elf- bis Vierzehnjährigen für die Startgemeinschaft Wilke, Louis Brink, Johannes Walcher und Andreas Börninck mit 124,48 Punkten auf das Siegerpodest. Im Meisterschaftswettkampf der Neun- und Zehnjährigen holten Jakob Ring, Mathis Heinemann Buchholz 08/Jork mit 189,00 Punkten. Im Kürwettkampf (15 bis 18 Jahre) holte das Team der Startgemeinschaft den fünften Titel (193,45). Bronze ging an die Nachwuchsriege des TSV.