Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1. Saisonniederlage für die Wild Farmers

(cc). Das Baseballteam der Wild Farmers aus Dohren hat im 17. Saisonspiel der zweiten Bundesliga Nord den ersten Fleck aus seine bislang „weiße Weste“ bekommen. Im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Bremen Dockers unterlagen die Wild Farmers im ersten Spiel überraschend mit 3:13. „Vor allem die Fehler im Feld führten zu dieser Niederlage“, sagt Pressesprecherin Kirsten Dallmann. Die „wilden Landwirte“ bleiben aber weiterhin Tabellenführer der zweiten Liga, da sie in der zweiten Partie bei den Gastgebern aus Bremen standesgemäß mit 7:0 Revanche nehmen konnten. Am Samstag, 16. Juli, spielen die Wild Farmers in den beiden letzten Heimspielen 2016 um 13 Uhr und 15.30 Uhr auf heimischer Anlage in Dohren gegen den Tabellenvierten Berlin Challengers.