Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1. Saisonsieg für Buchholz 08

André Müller (li.) erzielte in der 74. Minute den Siegtreffer zum 1:0 für den TSV Buchholz 08

FUSSBALL: Schneider-Elf siegt 1:0 in Osdorf

(cc). Nach drei Niederlagen in Folge zum Saisonstart 2017/18 hat Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 den ersten Sieg eingefahren. Mit einer tollen Teamleistung gewann die Elf vom Trainer Thorsten Schneider am vierten Spieltag der Oberliga Hamburg am Freitagabend auf dem Kunstrasen beim TuS Osdorf mit 1:0 (0:0) und holte damit die ersten drei Punkte auf seine Habenseite. Das „Tor des Tages“ erzielte André Müller, nachdem sein Teamkamerad Niklas Jonas schon im Mittelfeld den Ball von rechts auf ihn abgelegt hatte. Müller sprintete mit dem Ball in Richtung gegnerisches Tor, und setzte die Kugel unten links ins Gehäuse. „Ein verdienter Sieg und eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung“, freute sich 08-Ligamanager Simon Beecken: „Bei einer besseren Chancenverwertung hätten wir allerdings schon in der ersten Halbzeit in Führung gehen können.“
Diesmal sind die 08-Kicker von Beginn an konzentriert in die Zweikämpfe gegangen. Und auch die Hintermannschaft war hellwach. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, in der der Vizemeister der Vorsaison zwei sehr gute Torchancen ausgelassen hatte, war es in der 74. Minute des zweiten Durchgangs André Müller, der den Siegtreffer erzielte. Kurz davor hatte Müller seinem Coach signalisiert, dass er wegen Muskelproblemen ausgewechselt werden möchte. Auch für das zweite Tor bekam Buchholz 08 noch beste Chancen, konnte diese aber nicht verwerten.
Zum nächsten Heimspiel erwartet Buchholz 08 am kommenden Sonntag, 27. August, 14 Uhr, den SC Viktoria Hamburg an der „Otto-Koch-Kampfbahn“.