Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

10. Sieg in Folge für TSV Winsen

cc). Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Winsen haben ihren Lauf. Mit dem 5:2-Erfolg gegen SC Wietzenbruch hat der Tabellenführer seinen 10. Sieg in Serie eingefahren. Dreifacher Torschütze für den TSV war Maximilian Köster (60., 66. und 82. Minute). Die Gäste aus Wietzenbruch waren nach der Pause nur wenige Minuten am Drücker. Danach übernahmen die Hausherren wieder die Regie. Verfolger Germania Walsrode spielte "nur" 3:3 gegen den VfL Maschen.