Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1:1 in Elmshorn macht Buchholz 08 happy!

Sören Titze traf zum 1:1-Ausgleich in Elmshorn

FUSSBALL: Mit einem Last-Minute-Tor zum verdienten Punktgewinn

(cc). Na, bitte! Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 (11.) macht aus der (Personal-) Not eine Tugend. Im Freitagspiel beim Tabellenzweiten FC Elmshorn kam die 08-Elf durch ein Tor von Sören Titze in der Schlussphase der Partie zum 1:1-Unentschieden (90. + 2 Min.).
Nachdem der Buchholzer Arne Gillich bereits eine Torchance in der 5. Spielminute zur Führung vergeben hatte, war es Aytac Erman in der 23. Minute, der Elmshorn mit 1:0 in Front brachte. Neun Minuten später wehrte 08-Keeper Henrik Titze den strammen Schuss von Pascal Eggert glänzend ab. Damit blieb es beim 1:0 zur Pause. Nach dem Seitenwechsel agierten die Hausherren im Gefühl des sicheren Sieges eher harmlos vor dem Buchholzer Gehäuse. Es blieb eine Partie auf Augenhöhe, in der die Buchholzer über den Kampf zu mehr Spielanteilen kamen. Als die 380 Fans am Spielfeldrand sich schon auf den Abpfiff eingestellt hatten, gab es noch einen Eckball für die Buchholzer, der kurz ausgeführt wurde. Dann war es Sören Titze, der den Ball in das lange Eck flattern ließ, in dem der Elmshorner Patrick Scheidt ihn unglücklich in die eigenen Maschen abfälschte – 1:1.