Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

200 beim Crosslauf in Pattensen auf den Beinen

Beim beliebten Crosslauf "Pattensen läuft..." waren rund 200 Läuferinnen und Läufer, sowie Walker am Start. Mit der Nummer 567 auf dem Trikot (re.) der spätere 10-km-Lauf-Sieger Tim Tomczak von der LG Nordheide

LEICHTATHLETIK: Bei der beliebten Veranstaltung: Pattensen läuft … waren 200 Läuferinnen und Läufer, und auch Walker vom Waldstadion am Start

(cc). Der gastgebende MTV Pattensen war zufrieden. Beim Crosslauf für Jedermann, das zur Volkslaufserie um den Heidjer-Cup gehört, waren am vergangenen Sonntag rund 200 Läuferinnen, Läufer und Walker mit Start und Ziel am Waldstadion am Fuhrenkamp am Start.
Besonders anspruchsvoll waren die Läufe über fünf und zehn Kilometer, die über Feldwege mit einigen knackigen Steigungen führten. Für die Kinder gab es wahlweise Strecken über 1000 Meter im Wald oder 400 Meter im Stadion. Mir Begeisterung haben auch die Walker und die Nordic Walker teilgenommen.
Den 10-Kilometer-Lauf der Männer gewann Tim Tomczak von der LG Nordheide in 36:08 Minuten vor Yasine Kamiri von der Stolpertruppe Winsen (38:19,6 Min.). Bei den Frauen siegte über die 10-Kilometer-Distanz Brigit Bendix (ohne Verein, 47:00,9 Min.) vor Birgit Rusche vom VfL Jesteburg (47:59,4 Minuten). Die 5-Kilometer-Sieger heißen Jannik Schütt von der LG Nordheide (18:26,8 Min.) und Karina Bietz (Maneki-Neko, 31:30,2 Min.).
Ein besonderes Dankeschön des Vereins geht an die Teilnehmer und die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben. Alle Ergebnisse stehen im Internet unter: www.mtv-pattensen.de