Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

2:1-Auswärtssieg für Buchholz 08

Maximilian Fischer erhöhte in der 71. Minute auf 2:0 für Buchholz 08

FUSSBALL: Keeper Philipp Wilke sah „rot“ – Feldspieler André Müller machte den Torhüter

(cc). Nach einer insgesamt starken Teamleistung hat Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 am Freitagabend vor 490 Zuschauern beim HSV Barmbek-Uhlenhorst einen 2:1 (0:0)-Sieg eingefahren. Die Tore: 0:1 (47. Minute) Jonas Fritz, 0:2 (71.) Maximilian Fischer, 1:2 (86. per Elfmeter) Samuel Hosseini. Nachdem 08-Keeper Philipp Wilke den Barmbeker Kristoffer Laban mit einem Foulspiel stoppte (83.), machte Flügelstürmer André Müller in den Schlussminuten den Torhüter bei Buchholz 08. Nachbar Buxtehuder SV verlor 2:3 (2:2) beim TuS Dassendorf. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.