Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

5. Allianz Cup in Heidenau

Packende Zweikämpfe gab es schon im Endspiel um den Allianz Cup im Vorjahr zwischen den Fußballern der SG Estetal (li.) und dem späteren Cup-Gewinner SV Dohren auf dem grünen Rasen in Heidenau zu sehen
 
Auch für kühle Getränke und Speisen zu volkstümlichen Preisen wird gesorgt sein

Fußballer testen an zwei Tagen ihre Form zur Saisonvorbereitung – am Abend steigt auf dem Platz die große Player‘s and Fan-Night

(cc). Zur Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison steht für einige Landkreisteams das beliebte Turnier um den Allianz Cup beim TSV Heidenau auf dem Programm, bei dem bei seiner 5. Auflage am Freitag (30. Juni) und Samstag (1. Juli) interessante Partien auf den Rasenplätzen des TSV am Sportplatz 13 zu erwarten sind.
Am Freitag stehen ab 18 Uhr die Vorrundenspiele auf dem Programm. Dabei geht jede Partie über einmal 30 Minuten. Die Auslosung ergab folgende Gruppeneinteilungen: Gruppe A: TSV Buchholz 08 II, SV Ippensen, SG Estetal, TSV Heidenau. Gruppe B: FC Rosengarten, TV Welle, SV Bendestorf, HEBC.
Am Samstag treffen ab 14 Uhr die besten Mannschaften der Vorrundenspiele des Vortages aufeinander, um die Platzierungsspiele auszutragen, und den Cup-Gewinner 2017 über zweimal 45 Minuten zu ermitteln. Das Endspiel steigt um Punkt 18 Uhr. Vorjahressieger SV Dohren wird in diesem Jahr nicht dabei sein, weil im Ort zwei Hochzeiten gefeiert werden, zu denen fast die komplette Mannschaft eingeladen wurde.
Ebenso um 14 Uhr beginnt das U7-Jugendturnier um den Allianz-Mini-Cup, an dem Teams des FC Este 2012, FC Altona 93, TuS Fleestedt und die JSG Heidenau-Holvede teilnehmen werden.
Nach der Ehrung des Allianz-Cup-Gewinners (Herrenteams) beginnt gegen 20 Uhr die seit Jahren hervorragend besuchte "Player's & Fan Night" auf der Sportanlage des TSV. Auf der Party wird es auch ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern aus befreundeten Vereinen geben. Dazu coole Drinks, heiße Musik und garantiert gute Laune. „Wir freuen uns auf ein schönes Turnier und sagen unseren Unterstützern herzlich danke“, sagt Turnierchef Dirk Walbrecht. Zu den Sponsoren der Turniere zählen die Allianz Versicherungen Henrik Lohmann, das Druckstudio Tostedt, die Bäckerei Grimm aus Tostedt und die Volksbank Geest aus Heidenau.
Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Auf dem Platz wird es auch wieder eine Hüpfburg für Kinder geben.

Gespielt wird in zwei Gruppen
Gruppe A: TSV Buchholz 08 II, SV Ippensen, SG Estetal und der gastgebende TSV Heidenau.
Gruppe B: FC Rosengarten, TV Welle, der Bezirksliga-Aufsteiger SV Bendestorf, und der HEBC aus Eimsbüttel.

Am Freitag geht es um 18 Uhr los!
Das Turnier beginnt am Freitag, 30. Juni, mit den Partien der Vorrunde. Folgende Begegnungen stehen auf dem Spielplan:
18:00 Uhr: TSV Buchholz 08 II – SV Ippensen (Platz A)
18:00 Uhr: SG Estetal – TSV Heidenau (Platz B)
18:40 Uhr: TSV Heidenau - TSV Buchholz 08 II (B)
18:40 Uhr: SV Ippensen – SG Estetal (A)
19:20 Uhr: TSV Heidenau - SV Ippensen (B)
19:20 Uhr: TSV Buchholz 08 II – SG Estetal (A)
20:00 Uhr: FC Rosengarten – TV Welle (B)
20:00 Uhr: SV Bendestorf – HEBC (A)
20:40 Uhr: HEBC – FC Rosengarten (B)
20:40 Uhr: TV Welle – SV Bendestorf (A)
21:20 Uhr: HEBC - TV Welle (A)
21:20 Uhr: FC Rosengarten – SV Bendestorf (B).